Videos

Zum Thema Amputation gibt es hier eine Video-Dokumentation von und mit Amputierten. Nach sehr enttäuschenden Erfahrungen in der Prothesenindustrie wollte ich meine Frustration in etwas Positives umsetzen und habe 1997 angefangen, Amputierte zu  interviewen und zu filmen. So habe ich 8 Jahre lang Material gesammelt. Elizabeth Gabel, eine Freundin, half mir dann, aus diesen vielen Puzzleteilchen etwas zusammenzustellen, das für Amputierte, deren Familien und Freunde von Interesse sein kann. Mein Ziel war dabei, Amputierten zu ermutigen, mehr selbstbestimmt bewusste Entscheidungen zur ihrer prothetischen Versorgung und in ihrem neuen Alltag zu fällen. Es lohnt sich. – Das Video wurde in 2005 fertiggestellt und ist ungefähr eine Stunde lang:

Hier ein sehr interessantes Video einer Kollegin mit MS und wie sie sich durch Eutonie helfen konnte. Für mehr Information zu Birgit Martens ist hier ihre Webseite.