Cornelia Sachs

  • seit 2016 in Wertheim ansässig, Eutonie Kurse bei der VHS, (hoffentlich) ab Mitte 2017 in eigenen Räumen
  • 2016 Abschluss zur zertifizierten Eutonie Pädagogin und – Therapeutin nach Gerda Alexander
  • seit 2014 wieder in Deutschland
  • 1997 – 2012 eigene Feldenkrais Praxis in Albuquerque, Neu Mexiko, USA
  • 1994 – 1997 Ausbildung zur zertifizierten Feldenkrais Lehrerin
  • 1991 Umzug in die USA
  • Mitarbeit an der Beratungsstelle für natürlich Geburt und Eltern Sein in München, Angebot von Geburtsvorbereitungskursen
  • 1984 Prüfung zur Heilpraktikerin
  • 1982 – 1984 Ausbildung zur Yoga-Lehrerin beim BDY
  • 1981 – einige Monate Ausbildung bei Gerda Alexander in Kopenhagen, nicht abgeschlossen
  • 1980 Amputation eines Beines oberhalb des Knies wegen eines Knochentumors
  • Lehre als Industrie- und Handelskauffrau, Anstellung im kaufmännischen Bereich, Export und Import, Studien in BWL
  • Durch den Verlust meines Beines hat mein Lebensweg eine entscheidende Wende erfahren. Mein Interesse am Körper und unserem Umgang damit hat mich zur Erforschung verschiedener Arbeitsweisen geführt und ich bin nach 30 Jahren zur Eutonie zurückgekehrt, die ich 1981 bei Gerda Alexander in Kopenhagen kennen lernen konnte.